Neues über Schokolade
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Pralinenherstellung für Anfänger
  Christian Lohse/Chili-Schokoladensorbet
  Rezepte Lea Linster
 
  Rezepte zum Film Chocolat
  Rezepte aus Ard-Buffet
  Schokoladenlinks
  Vermischtes
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Pralinen für Genießer (Pralinen selbermachen)
  Bloxbox.net
  Chocolats-de-luxe.de
  Bedello-Pralinenrezepte
  Antiagingpraline
  Valrhona
  Kulinarische Notizen für Genießer
  Domori Homepage mit Onlineshop
  Hacienda Schokolade online kaufen
  Theobroma-Cacao -alles über Schokolade
  Mehr Schokolade
  Meine Homepage




http://myblog.de/fritziepfoten

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Weiße Schokoladenmousse in der Schokoladeneierschale mit
Mangopüree, Rezept für 4 Personen

Für die "Eierschalen":
Ca. 200 g Halbbitter-Kuvertüre
4 kleine stabile Luftballons

Für die weiße Schokoladenmousse:
3 Eigelbe
50 g Zucker
200 g weiße Schokolade
125 g Sahne, geschlagen
4 Eiweiß

Mangopüree:
100 g frisches Mangofruchtfleisch
1 Spritzer Zitronensaft

Zwei Drittel der Kuvertüre klein hacken und über dem Wasserbad unter
ständigem Rühren langsam schmelzen. Dann die restliche Kuvertüre zugeben
,unterrühren und auf ca. 31 Grad erwärmen. (Immer mit einem Holzlöffel
rühren.)
Als Sockel für das Ei auf einem Teller ungefähr zwei Esslöffel Kuvertüre
geben, etwas antrocknen lassen. Luftballons etwas aufblasen (Ca. 6-8 cm
Durchmesser) und verknoten. Ballons gründlich abspülen, trocknen lassen.
Ballons in die flüssige Kuvertüre eintauchen und auf den Sockel auf dem
Teller setzen. Die Kuvertüre fest werden lassen. Mit einer Schere das obere
Ende der Ballons einschneiden, Luft entweichen lassen. Ballons vorsichtig
aus der Schokoschale lösen.)
Für die Mousse die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren.
Die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Mit dem aufgeschlagenen
Eigelb mischen, die Sahne unterheben.
Eiweiß steif schlagen und unter die weiße Schokoladenmasse heben. Die Creme
in die Schokoschalen füllen, kühl stellen und fest werden lassen.
In der Zwischenzeit das Mangofruchtfleisch pürieren, durch ein Sieb
streichen und mit Zitronensaft abschmecken.
Vor dem Servieren das Püree als optischen Dotter über die Schokoladenmousse
geben.

Pro Portion: 695 kcal / 2905 kJ
80 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 35 g Fett..





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung